Aktive Beweglichkeit. Pure Lebensfreude.

Nach Operationen, bei Schmerzen und bei Einschränkungen der Beweglichkeit können die Therapiemöglichkeiten der Physiotherapie sehr oft helfen. Wie in der Humanmedizin wirken  unter anderem Massage, manuelle Therapie, Bewegungs-, Elektro- oder Hydrotherapie sowie Lymphdrainage häufig auch bei unseren Tieren Wunder.

Neben modernsten schulmedizinischen Erkenntnissen haben wir von Beginn an immer auf alternative Heilverfahren und damit auch auf die Physiotherapie gesetzt. So können heute schulmedizinische und alternative Heilverfahren oft ideal ineinandergreifen. Unsere zertifizierte Tierphysiotherapeutin erstellt für jeden Schützling einen individuellen Therapieplan – wenn erforderlich in Absprache mit anderen Fachbereichen.

Physiotherapie ermöglicht in vielen Fällen ein schmerzfreies, bewegliches und glückliches Tierleben.