Bei uns schlagen 52 Herzen für Ihr Tier. Eins davon gehört Tierärztin Johanna Joswig. Während einer Studienreise durch Australien hat sie es an die Exoten verloren.

Wieder nach Deutschland zurückgekehrt, wollte sie die exotischen Tiere nicht mehr missen. Seitdem besucht sie regelmäßig Fortbildungen zur Haltung und Therapie von Vögeln, Reptilien, Amphibien und Fischen. Und auch privat darf es exotisch sein: Johanna Joswig lebt zusammen mit Hündin Maja, Bartagame Ohnezahn, Halsbandsittichdame Eden und dem dazugehörigen Gatten Blue in einer tierischen WG. Allesamt Mitbewohner, die aus teils prekären Verhältnissen gerettet wurden und nun ganz unbeschwert in dieser bemerkenswerten Konstellation zusammenleben.

Und obwohl sich unsere Tierärztin in der Klinik genauso für Hund und Katz einsetzt, ist sie natürlich die erste Anlaufstelle, wenn es um gefiederte, beschuppte oder andere ungewöhnliche Hausgenossen geht.