Wir Hundehalter und die Fellnasen selbst können ja ganz schön bunt sein. Vor allem jetzt, zur kalten Jahreszeit. Wintermäntelchen in all ihrer Farbpracht und diversen Designs sorgen mancherorts für Gesprächsstoff…

Angesagte Farben des Winters sind z.B. kräftige Rottöne von Tomate bis Marsala oder auch Erdtöne wie Cognac und Senfgelb. Schön zu kombinieren mit der Garderobe von Frauchen und Herrchen. Laut Mode-Scouts von Hundewiesen und Stadtboulevards sind auch Weiß- und Sandtöne im Trend. Beim Schmuddelwetter werden die allerdings auch schnell mal grau.
Ein ernster Aspekt noch: Für einige Rassen ohne Unterfell oder mit Erkrankungen (z.B. Bewegungsapparat, Nieren) können Mäntelchen tatsächlich einen Nutzen bringen. Schutz vor Kälte und Nässe.